Ehrungen

Es ist gute Tradition in den Vereinen (Verbänden, anderen Institutionen und Organisationen) die Mitglieder zu ehren. Wir kennen das im privaten Bereich, wenn wieder einmal ein "runder Geburtstag" ansteht oder aus dem Berufsleben, wenn ein Jubiläum gefeiert wird.

Bei uns im Gartenbauverein ist es nicht anders, auch wir ehren unsere Mitglieder zu besonderen Anlässen. Der Landesverband bietet zur Auszeichnung von Mitgliedern verschiedene Ehrenzeichen an, die entweder für langjährige Mitgliedschaft oder für persönlichen Einsatz verliehen werden können, wenn die entsprechenden Mindestvoraussetzungen erfüllt sind:

Die Ehrennadel in Silber verleiht der zuständige Bezirksverband für 25-jährige Mitgliedschaft, die Ehrennadel in Gold gibt es vom Landesverband, wenn man dem Verein 40 Jahre angehört hat.

Die Ehrennadel in Gold mit Kranz bekommt das Mitglied für 50 Jahre treue Mitgliedschaft vom Landes-verband verliehen.

Wir haben auf dieser Seite Fotos eingestellt, die Mitgliederehrungen zeigen.

Diese "Fotogalerie" ist jedoch nicht vollständig, uns liegen nicht von allen Ehrungen Fotos vor.

Vielfach wurde auf den Jahreshaupt-, Frühjahrs- oder Herbstversammlungen auf denen Mitgliederehrungen stattfanden, die Fotos von den Pressevertretern "geschossen", die über die Versammlung berichtet haben.

Wir bitten, dies zu berücksichtigen, wenn Sie sich hier vermissen.


25.01.2017  Mitgliederehrung auf der jahreshauptversammlung

Auf der Jahreshauptversammlung 2017 wurden zahlreiche Mitglieder geehrt.
Mitgliederehrung für 40 Jahre und 50 Jahre treue Mitgliedschaft im Verein

Auf der Jahreshauptversammlung konnten zahlreiche Mitglieder für ihre lange Vereinsmitgliedschaft geehrt werden. Auf dem Bild sind zu sehen: hintere Reihe von links nach rechts: Max Kopp, Josef Felser, Thomas Seidl, Fritz Förstl, Franz Reichel und Alfred Patzelt (alle für 40 Jahre), daneben Hans Peter Stoll.

Vorne: Rosmarie Grimm (2. Vorsitzende), Alfons Wolfsteiner (40 Jahre), Alois Zöllner, Emil Zimmerer und Michael Kipfelsberger (geehrt mit der Ehrennadel mit Kranz für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein).

---------

Entschuldigt hatten sich:  Peter Schneider (50 Jahre), sowie Ignaz Alter, Horst Bär, Erika Diepold, Berta Lohr, Marianne Leichtl, Georg Ott, Maria Pernreiter, Siegfried Schmidt, Anni Schneider, Josef Schöls, Walter Seidl und Max Warnberger (alle 40 Jahre).

16.02.1989  Mitgliederehrung auf der Jahreshauptversammlung

Zahlreiche verdiente Mitglieder können auf der Jahreshauptversammlung 1989 geehrt werden.
Mitgliederehrung auf der Jahreshauptversammlung 1989

Zahlreiche Mitglieder konnten geehrt werden. Es sind zu sehen, jeweils von links nach rechts:

hintere Reihe:

in der Mitte:

und vorne:


Vohburg, am  .....   HPStoll