Hier sieht man das Bild einer Apfelblüte
Man sieht drei schöne rote Äpfel
Frische pflückreife Himbeeren machen Appetit
Kleinwüchsige Sonnenblumen im Vordergrund
Eine Rosenblüte in strahlendem Orange
Pfingstrosen in rot und weiß

Aktuelles

(für alle, die sich nur kurz informieren wollen, was demnächst ansteht)


Rechts vom Eingang zu unserem Vereinsgarten wird derzeit ein Sandarium als Nisthilfe für Wildbienen angelegt.


TAGESFAHRT  nach  Freising

Die geplante Tagesfahrt können wir leider nicht durchführen!

Es gab zu wenige Anmeldungen, um den Bus kostendeckend zu buchen.

Wir bitten um Verständnis.  

WELT-Wald Freising

Auf einer Fläche von rund 100 Hektar ist im Kranzberger Forst das Bayerische Landesarboretum = eine  Sammlung von Bäumen und  Gehölzen aus aller Welt entstanden.

Auf einer Entdeckungsreise durch die drei Kontinente können nicht nur Tulpenbäume, Libanon-Zedern oder japanische Schirm-tannen bestaunt werden.

Seit den ersten Pflanzungen 1987 sind bis heute über 300 Baum- und Straucharten gepflanzt worden.

Im Zentrum des WELT-Waldes befindet sich mit dem "Botanikum" ein dendrologischer  Schaugarten (es geht hier also nur um verholzende Pflanzen). 


Auf diesem übersichtlichen Areal von knapp 2 ha werden über 200 Gehölzarten vorgestellt. Sie sind nach genetischen und entwicklungsgeschichtlichen Gesichtspunkten geordnet und umfassen auch Sträucher, Zwergsträucher und kletternde Gehölze. 

In diesem Bereich besonders sehenswert: das Rosaceae. 

Wir finden hier die Wildformen  von Apfel, Birne, Kirsche und Pflaume, dazu Maul- und Mehlbeeren, Mispeln, die verschiedensten Wildrosen und vieles andere mehr.

Unser Ausflugsziel ist aber nicht nur eine wunderschöne Waldlandschaft. 

Bachbegleitende Wiesen schaffen reizvolle Lichtungen und Ausblicke. Als besondere Attraktion gibt es im WELT-Wald zwei Ziegenherden mit insgesamt über 40 Tieren.

Zur Erinnerung an die Landwirtschaft im einstigen Weiler Oberberghausen beweiden sie die zahlreichen Wiesen und sorgen so für eine natürliche Vielfalt von Gräsern, Kräutern und Blumen.

An besonders lauschigen Plätzen und auch dort, wo der Ausblick am schönsten ist, sind im WELT-Wald Sitzbänke aufgestellt. INFO-Pavillons mit Schautafeln und Faltblättern  gibt es am Eingang zum WELT-Wald in unmittelbarer Nähe zu den Parkplätzen und im Zentralbereich.

Für Spaß und Spiel ist im AMERIKA-Wald gesorgt, hier gibt es Platz zum Herumtoben.

Für weitere Informationen zum  WELT-Wald Freising  bitte hier klicken:


Für die Mittagspause haben wir ca. zweieinhalb Stunden zur freien Verfügung in Freising eingeplant. Danach fahren wir weiter nach Weihenstephan, wo wir uns den Staudengarten und die Kleingarten-Anlage anschauen wollen.

Im Staudensichtungsgarten - er ist Lehr- und Versuchsgarten - werden auf über 5 ha Fläche Stauden- und Gehölzsortimente sowie Rosenneuheiten auf ihren "Gebrauchswert"  hin geprüft. Zu sehen sind: Beet-Stauden, schmuckvolle Rabatten sowie ein vielfältiges Gehölz-sortiment mit einem artenreichen Staudenunterwuchs im Wechsel der Jahreszeiten.

Am südgeneigtem Hang schließen sich steppen- und heideartige Pflanzungen und Steingartenanlagen an. Ein Teich und Wasserbecken mit entsprechender Bepflanzung runden das Ganze ab.

Im Kleingarten werden zahlreiche Gemüsearten, Kräuter und Obstarten für den Hausgarten angebaut. Einen hohen Informationswert haben auch die Versuche zu Düngung, Sortenwahl und Fruchtfolge. Kleingewächshäuser mit saisonaler Bepflanzung, Hügel- und Hochbeete vervollständigen das Informationsangebot.

Die Besucher erhalten wertvolle Tipps zum Anbau von Gemüse und Kräutern (es werden mehr als 50 Gewürz- und Heilkräuter vorgestellt.

Der Obst-Schaubereich zeigt viele Beispiele für den "kleinen Garten".

Weitere Informationen gibt es z.B. über den Einsatz automatischer Bewässerung.

************

Um ca. 17:00 Uhr werden wir die Heimreise antreten und spätestens um 18:30 Uhr wieder in Vohburg sein. Ein Einkehr-Schwung auf der Rückfahrt ist nicht geplant.

Sie können sich ab sofort zu diesem Tages-Ausflug anmelden:  Telefon: 08457 1316 

oder Mail an:  HPStoll@kabelmail.de.

Und Sie müssen auch kein Vereinsmitglied sein, um an dieser Fahrt teilzunehmen !!!


Hier geht's zum Jahresprogramm 2024



Text: "Stammtisch", erstellt mit WordArt

In den Monaten: Februar, März und April treffen wir uns jeweils am ersten Mittwoch im Monat in der Bäckerei Pöppel zu Kaffee und Kuchen.

Ab Mai findet der Stammtisch wieder in unserem Vereinsgarten statt !!!

Bierglas "Weizenbier"


OBSTSÄFTE in BIO-QUALITÄT 

Aktuell können wir Ihnen anbieten:

und ....

Probieren Sie diesen "magenfreundlichen" Glühwein.

Wir verkaufen ihn in 1-Ltr.-Flaschen.  Preis: 8,00 €

**************

Allen, die sich länger auf unserer HOMEPAGE umschauen wollen, sagen wir ein herzliches

Text "Willkommen" erstellt mit WordArt

In einer kleinen Bildervorschau stellen wir Ihnen unseren Garten, unsere Veranstaltungen und unsere Projekte vor.

Wenn Sie nun mehr wissen möchten über uns   .....   auf den einzelnen Seiten bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Informationen an. Wir wünschen viel

Spaß beim Lesen oder beim Stöbern in unserem Archiv. 

Für ein "Feedback" ist Platz im Gästebuch. Wir freuen uns auf ihren Eintrag. 

Erlauben Sie uns noch folgenden Hinweis:

Für einen längeren Aufenthalt auf unserer Homepage ist ein Desktop, Laptop oder Tablet wegen des Bildschirmformats sinnvoller und praktikabler als  die Ansicht über ein Handy.



UNSERE  KINDER- / JUGENDGRUPPE

wurde am 31. August 2019 gegründet und konnte nach der CORONA-Zwangspause endlich die Arbeit wieder aufnehmen.


ein Klick auf den nebenstehenden Button bringt dich direkt zu den Aktivitäten 2023



Die nachfolgende "Bildershow" zeigt verschiedene Aktivitäten aus unserem Projekt  "Der Natur auf der Spur."



Im Jahr 2018 ging es um das Thema:  Streuobst

"Streuobst-Vielfalt - Beiß rein"

unter diesem Titel stand der landesweite Kinder- und Jugendwettbewerb im Jahr 2018, an dem sich auch der Obst- und Gartenbau-Verein Vohburg e.V. beteiligt hat.

                                          >>>  für Informationen den Button anklicken



Das Highlight im Jahr 2017   .....

Wer mehr hierzu wissen möchte, ein Klick auf den Button rechts bringt Sie auf die entsprechende Seite.

            ...  und wir waren dabei.

 

Vom 03.07. bis 09.07.2017

präsentierte sich der Obst-und Gartenbauverein Vohburg e.V.

mit seinem Thema:

 

H o l u n d e r    -

von der Heilpflanze

zum Kultgetränk




Vohburg, am 08.07.2022 HPStoll