UND HIER UNSER ANGEBOT FÜR DAS JAHR 2020

DATUM

UM

PROGRAMMPUNKT / VERANSTALTUNG



04.04.    10:00   Upcycling - Muss das in den Müll ???

                                             Oder kann man da noch was Tolles draus basteln?

Heuer möchten wir dieses ganz aktuelle Thema aufgreifen.

Wir wollen schauen, ob alles, was man nicht mehr für seine ursprüngliche Verwendung braucht, auch immer gleich in den Müll muss.

Oder kann man aus leeren Milchtüten, alten Gummistiefeln und nicht mehr hergenommenen Tassen nicht doch noch etwas Tolles machen?

Wir freuen uns auf viele kreative Umgestalter und Wiederverwender!

Treffpunkt: Lehrgarten an der Jahnstraße

 

Um ein geordnetes Arbeiten zu gewährleisten, muss die Teilnehmerzahl in diesem Fall auf 15 Kinder begrenzt werden.

Der Materialkostenbeitrag beträgt     3,00 €  je Kind.

für nähere Informationen zu diesem Workshop klick den Button an



02.05.   10:00    Stillleben  "Blumen"

                                   - Malen mit Acryl

Gemeinsam erkunden wir die bunte Blumenvielfalt im Lehrgarten.

Jeder sucht sich eine Blume nach eigener Wahl aus und erstellt einen Steckbrief.

Dann wird das gewählte Motiv in Acryltechni auf die Leinwand gebracht.

 

Bitte für dieses Angebot Wasserbehälter, Pinsel, Lappen und Malkittel mitbringen !

Treffpunkt: Lehrgarten an der Jahnstraße

 

Um ein geordnetes Arbeiten zu gewährleisten, muss die Teilnehmerzahl in diesem Fall auf 12 Kinder begrenzt werden.

Der Materialkostenbeitrag beträgt    5,00 €   je Kind.

02.05.   14:00    " Eselwanderung"

                                             mit den Eseln der Familie Schmid

Esel sind dumm und stur! Oder?

Wir wandern mit den Eseln Lea und Leni. Dabei  lernen wir etwas über die Eigenheiten dieser Tiere, ihre Lebensweise und ihre Herkunft.

Wir wandern, machen Brotzeit und können sogar eine Runde auf den Eseln reiten.

Und wir werden sehen, dass Esel keines wegs dumm und stur sind, sondern schlau, vorsichtig und überlegt.

 

Treffpunkt:

Parkplatz an den Birken,

von Hartacker in Fahrtrichtung Birkenheide links von der Straße

 

Anmeldung in diesem Fall bitte direkt bei Familie Schmid:  08457 / 935 99 02

Die Anzahl der teilnehmenden Kinder muss auf 10 Kinder begrenzt werden !!!

für nähere Informationen zu diesem Workshop klick den Button an



06.06.   10:00    "Flüssiges Gold aus der Natur                                             - gesund und lecker"       

                                            - wir helfen einem Imker bei der Honigernte

"Honig - goldener Saft, der Wunder schafft."

Wir lieben den Honig wegen seines guten Geschmacks und weil er bei Erkältungen hilft.

In den vergangenen Jahren untersuchten Wissenschaftler aber auch die medizinische Wirksamkeit des Honigs und kamen zu erstaunlichen Ergebnissen.

Honig hilft auch besonders gut bei der Wundheilung und wirkt zudem gegen Entzündungen.

Der Bienennektar enthält etwa 180 Begleitstoffe und rund 300 Aromastoffe geben dem Honig seinen typischen, je nach Pflanzenart, variirenden Geschmack.

Honig direkt vom Imker hat eine Banderole mit dem DIB-Siegel des Deutschen Imkerbundes.

Nur dieser Honig darf sich Echter Deutscher Honig nennen.

Wie der Imker den Honig gewinnt, erfährst du direkt vor Ort, denn wir treffen uns bei Mario.

Treffpunkt:

Familie Schmid, Leonhartstraße 17, 85088 Vohburg, OT Dünzing

für nähere Informationen zu diesem Workshop klick den Button an



26.06.   21:00     "GLÜHWÜRMCHEN-WANDERUNG" 

Unter der Leitung von Herrn Huber vom LBV - Landesbund für Vogelschutz, Kreisverband Pfaffenhofen gehen wir gemeinsam durch die Nöttinger Heide.

Er wird uns bei dieser Wanderung die Faszination der Glühwürmchen nahe bringen.

Treffpunkt:   Parkplatz an der Nöttinger Viehweide (vor Nötting rechts) 

  • Bitte auf bequemes Schuhwerk und geeignete Bekleidung achten.
  • Empfohlen wird auch ein Mückenschutz.
  • Taschenlampe oder Stirnlampe mitbringen.

Möglicherweise muss der Termin auf  Freitag, den 03.07.  verschoben werden.

Der genaue Tag wird kurzfristig bekanntgegeben !!!

für nähere Informationen zu diesem Angebot klick den Button an



04.07.   10:00    Bilderrahmen aus Naturmaterialien

                                            - Schöne Fotos toll in Szene gesetzt -

Ein schönes Foto in einem selbst gestalteten Rahmen ist immer ein tolles Geschenk.  Aus Pappe, Holz, Wolle und Steinen lassen sich tolle Kunstwerke zaubern.

Werdet an diesem Samstag selbst zum Bildgestalter!

Treffpunkt: Lehrgarten an der Jahnstraße

 

Um ein geordnetes Arbeiten zu gewährleisten, muss die Teilnehmerzahl in diesem Fall auf 15 Kinder begrenzt werden.

Der Materialkostenbeitrag beträgt     3,00 €  je Kind.

für nähere Informationen zu diesem Workshop klick den Button an



01.08.   10:00    Gartendekoration

                                       - für draußen und drinnen.                                      

Ein toller Garten oder Balkon mit vielen schönen Pflanzen schaut mit selbst gemachter Dekoration gleich noch viel bunter aus. Und das Blumenpflücken macht auch doppelt so viel Spaß, wenn zu Hause schon die selbstgemachte Vase wartet.

Wir gestalten unser Zuhause ein bisschen bunter!

Treffpunkt: Lehrgarten an der Jahnstraße

 

Um ein geordnetes Arbeiten zu gewährleisten, muss die Teilnehmerzahl in diesem Fall auf 15 Kinder begrenzt werden.

Der Materialkostenbeitrag beträgt     3,00 €  je Kind.

für nähere Informationen zu diesem Workshop klick den Button an



05.09.   10:00     Duftendes und wärmendes Licht

                          aus der Natur

                                             -  dieses Jahr gießen wir Kerzen aus Bienenwachs

Bienenwachs wird von den sogenannten "Baubienen" hergestellt. Sie haben am Hinterleib insgesamt acht Drüsen, aus denen sie das Wachs herauspressen. Anschließend formen sie mit den Mundwerkzeugen an den "ausgeschwitzten" Wachsstückchen heum, kneten und formen sie, speicheln sie ein und bauen schließlich damit die Waben. Dies funktioniert natürlich nur im Verbund. Der Wabenbau fordert von den Bienen Kraft und Energie. Deshalb müssen sie ihren Fettstoffwechsel erhöhen und reichlich Nahrung zu sich nehmen.

Rein rechnerisch benötigen Bienen für die Produktion von einem Kilo Bienenwachs etwa 4 bis 10 kg Honig. Daran ist deutlich zu erkennen, welch enorme Arbeit hinter dem Bau von Bienenwaben steckt. Das Naturprodukt Bienenwachs eignet sich für eine ganze Reihe von Anwendungsmöglich-keiten. Die Pharma- und die Kosmetik-branche nutzt das Wachs z.B. als Basis für Creme, Badezusätze, Seife und sogar für Lippenstifte.

Wir basteln heute Kerzen aus Bienenwachs. Die sich im Bienenwachs befindlichen ätherischen Öle werden beim Abbrennen freigesetzt. Durch den wohlriechenden Duft, gepaart mit dem warmen Licht der Kerzenflamme entsteht eine sehr angenehme und erhebende Atmosphäre.

Dieser Workshop findet im Lehrgarten statt.

für nähere Informationen zu diesem Workshop klick den Button an



10.10.   10:00    Brotbacken  - 

                                                    - vom Korn zum Brot

Wir betrachten die verschiedenen Getreidearten und lernen sie zu unterscheiden.

Wie wird aus Getreide Mehl gemacht?  -   Wie wird Mehl zu Brot gebacken?

All diese Fragen werden beantwortet.

Wir verköstigen verschiedene Brotarten und lernen, welches Brot in anderen Ländern gerne gegessen wird.

Gemeinsam stellen wir selbst Brotteig her, den wir zu leckeren Broten backen.

Zu unserer Erntedankfeier am Nachmittag dürfen wir dann unsere Backwerke verspeisen.

Treffpunkt: OGV Lehrgarten

10.10.   16:00    Erntedankfest mit der Familie

                                                  

ERNTEDANK - ein Fest, an dem wir für die Ernte danken.

Auch im Lehrgarten konnte wieder verschiedenstes Obst geerntet werden.

Im Rahmen eines kleinen Wortgottesdienstes wollen wir Gott für seine Gaben danken.

Im Anschluss wollen wir uns am bunten Buffet erfreuen und unser selbst gebackenes Brot verköstigen. Hierfür wäre es schön, wenn sich jede Familie mit einem Obst- oder Gemüseteller beteiligen könnte.

für nähere Informationen zu diesem Workshop klick den Button an



07.11.   10:00     Vögel im Winter

                                             -  wir stellen Meisenknödel her

Im Winter ist großer Andrang am Futterhäuschen.

  • Kennst du all die Vögel, die zum Naschen kommen?
  • Worin unterscheiden sie sich?
  • Was fressen Vögel im Winter?

Mit diesen und vielen anderen Fragen werden wir uns beschäftigen.

Wir wollen selbst Meisenknödel herstellen und ein kleines "Häuschen" dafür anfertigen.

 

Dieser Workshop findet in unserem Gartenhaus im Lehrgarten statt.

für nähere Informationen zu diesem Workshop klick den Button an



05.12.   10:00   Naturfilm - mit Kinofeeling"                                

im Pfarrheim, Vohburg dürfen wir den Pfarrsaal zum KINOSAAL machen

Mit einem lehrreichen Film über die Natur laden wir euch zu Popcorn und Getränke ins "Kino" ein.

 

NATURFÜCHSE aufgepasst!

Im Anschluss gibt es spannende Fragen zu klären, über die wir mit euch sprechen möchten.

für nähere Informationen zu unserem Film klick den Button an